"tierisch III"

Malerei, Grafik und Skulpturen zu einem Thema

 

17. Juni - 11. August 2017

 

Eröffnung: Samstag, 17. Juni, um 15 Uhr

Es sprach: Dieter Begemann, Künstler und Kunstwissenschaftler

 

 

 

 

Heidi Beilstein

1941                 in Berlin geboren.
1957 - 1959     Heinrich-Zernack-Schule für angewandte und freie Kunst,Berlin
1959 - 1963     Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Bremen

1968                 Übersiedelung nach Oldenburg

 
Seit 1969 zahlreiche Ausstellungen.
Heidi Beilstein arbeitete als Grafikerin und Zeichnerin für diverse Forschungs- und Ausstellungsprojekte an Hochschulen und Museen.

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Oldenburg

 

"Imponierer", Scherenschnitt, eingefärbtes Wenzhou-Papier, 2017, 50 x 50 cm
"Eigeninteressent", Scherenschnitt, eingefärbtes Wenzhou-Papier, 2017, 6
0 x 50 cm
"Selbstdarsteller", Scherenschnitt, eingefärbtes Wenzhou-Papier, 2017, 50 x 50 cm

KLAUS BEILSTEIN

 

1938                 in Delmenhorst geboren
1959 - 1963     Studium an der Staatlichen Kunstschule/Hochschule für Bildende Künste, Bremen
1963 - 1966     Illustrator und Grafik-Designer in Gütersloh und Soest
1975 - 2001     Leiter der Künstlerischen Werkstätten im Fach Bildende Kunst/Visuelle Kommunikation an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg

Der Künstler lebt und arbeitet in Oldenburg

 

"Bella", Mischtechnik auf Papier, 2017, 31,5 x 60 cm
"Mona", Mischtechnik auf Papier, 2017, 31,5 x 60 cm

Wolfgang Binding

1937               in München geboren                       
1957-1959     Steinbildhauer-und Steinmetzlehre an der Dombau-Fachschule in Köln                       
1959-1963     Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler bei Prof. Szèkessy                       
1963-1965     DAAD-Stipendium mit Studienaufenthalten in Alexandria und Kairo                       
1965-1975     Assistent bei Prof. Elmar Hillebrand                       
1975-1976     Gastprofessur an der Northern Michigan University, USA                       
1976-1993     Professor für Bildhauerei an der Fakultät für Architektur der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen.

Der Künstler lebt und arbeitet seit seiner Emeritierung als freier Bildhauer in Eynatten, Belgien.

Ziege, Bronzeplastik, 2016, Höhe 24 cm
Elefant, Bronzeplastik, 2005, Länge 33 cm
Schwan, Bronzeplastik, 2003, Länge 21 cm
Gorilla, Bronzeplastik, 2003, Länge 21 cm

KIRSTEN BRÜNJES

1964 in Bremerhaven geboren
1989-1992 Studium der Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Bremen
1992-1997 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Künste, Bremen
1998 Diplom, Meisterschülerin bei Prof. F. Vehring
seit 1997 zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen sowie Projekte.
Die Künstlerin lebt und arbeitet in Bremen.
"Hase", Steinzeug, Glasur, 2014, Höhe 61 cm
"Hund", Steinzeug, Glasur, 2015, Höhe 38 cm
"Meerschweinchen", Steinzeug, Glasur, 2017, Länge 15cm

Matthias Garff


1986                geboren in Solothurn, Schweiz
2008 - 2015   Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden. Fachklasse Prof. Grossarth
                         Meisterschülerstudium, Prof. Dammbeck

Ausstellungen in Stuttgart, Dresden, Leipzig, Görlitz, Buenos Aires. Seine Werke sind u.a. in Privatsammlungen in Dresden, der Sammlung Skulpturengarten Weisser Hirsch und der Sammlung des Museums Bautzen vertreten.

 

Der Künstler lebt und arbeitet in Leipzig.

 

 

 

"Katze Aluminium", Aluminium, Nieten, Blech, 2016, 50 x 90 x 30 cm
Insektenkasten (Am Zürisee), Fundmaterial, Draht ..., 2016, 60 x 42 x 4 cm
Insektenkasten (Suomi Distelblau), Fundmaterial, Draht ..., 2016, 60 x 42 x 4 cm

Helmut Helmes

1949              in Lohne geboren
1980-1981    Fachhochschule für Gestaltung in Osnabrück
1983-1989    Studium der Malerei an der Hochschule für Künste, Bremen
1997              Lehrauftrag an der Universität Vechta, Fachbereich Kunst
2001              Sonderpreisträger, Lucas-Cranach-Preis, Kronach
seit 2008       Lehrauftrag  für Malerei an der Universität Vechta

Der Künstler lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Vechta

"Ausweichquartier", Öl auf Leinwand, 2015, 150 x 170 cm
"Hochwasser", Öl auf Leinwand, 2015, 140 x 160 cm
"Affe", Öl auf Leinwand, 2005, 160 x 130 cm

Bernd Hinzelmann


1953                 in Raesfeld (Westfalen) geboren
1973 - 1977     Studium Bildhauerei/Umweltgestaltung,
                          Fachhochschule Münster
1977 - 1982     Studium Malerei Hochschule der Künste, Berlin
                          Meisterschüler bei Prof. Kuno Gonschior
1982 - 1983      Atelier in Amsterdam
1984 - 1997     als freischaffender Künstler in Oldenburg

Der Künstler lebt seit 1998 als freischaffender Künstler in Köln.

"Lass uns nach Hause gehen", Montage, Graphit, Ölkreide, 2015, 41 x 29,5 cm
"Für die Phantasie", Montage, Acryl auf Papier, 2017, 40 x 29,5 cm
"Das Nichts und das Wenige " IV, Acryl auf Papier, 2011, 30 x 60 cm

Natascha Kassner

 

1965                geboren in Hamburg

1985 - 1987    Studium der visuellen Kommunikation, FH für Gestaltung, Augsburg

1987 - 1988    Studium Graphic Design, Lancashire Polytechnic, England

1985 - 1994    Studium der visuellen Kommunikation, Hochschule der Künste, Berlin

1994                Meisterschülerin bei Valie Export, Hochschule der Künste, Berlin

1994 - 1997    Dozentin und Lehraufträge an Kunsthochschulen

Seit 2005        Dozentin für Malerei/Zeichnung/Mixed Media, Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

 

Seit 1992 zahlreiche Ausstellungen im Museen, Kunstvereinen und Galerien.

 

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Oldenburg und Berlin.

 

 

"Frau mit Elch", Mischtechnik auf Papier, 2017, 25 x 22 cm
"Der Traum von fliegenden Delphinen", Mischtechnik auf Papier, 2017, 25 x 32 cm
"Sitzende vor Blau in weißem Kleid mit Hund", Mischtechnik auf Papier, 2017, 27 x 22 cm

Reinhard Osiander

1967             in Bobingen geboren
1992-1995    Ausbildung zum Holzbildhauer in Berchtesgaden
1995-2003    Studium der Freien Kunst/Bildhauerei bei Bernd Altenstein

                     an der Hochschule für Künste, Bremen
2004             Abschluss des Studiums als Meisterschüler
seit 2004       zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, Stipendien nd   Kunstpreise

Der Künstler lebt und arbeitet in Bremen

 

 

 

"Rotkehlchen", Linde, bemalt, 2017, Höhe 23 cm
"Zaunkönig", Linde, bemalt, 2017, Höhe 24 cm
"Löwe", Linde, bemalt, 2017, Höhe 26 cm

MARC TASCHOWSKY

 

1972              in Frankfurt am Main geboren, in Dortmund aufgewachsen

1996-2001     Studium an der Hochschule für Bildende Künste in   

                      Braunschweig bei Prof. Hermann Albert
2002              Diplom Freie Kunst
2013              Internationales Malersymposium, Dunaharaszti, Ungarn

 

Seit 2002 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen.

 

Der Künstler lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Berlin.

 

 

 

 

Gorilla, Öl auf Leinwand, 2014, 190 x 160 cm
Goldfisch, Öl auf Leinwand, 2016, 100 x 100 cm
Tiger, Öl auf Leinwand, 2014, 100 x 80 cm

Ahlrich van Ohlen

 

1949   geboren in Deternerlehe/ Ostfriesland

1972   Beginn des Studiums an der Pädagogischen Hochschule in Oldenburg

1976   Beginn der künstlerischen Tätigkeit im Bereich Druckgrafik, Künstlerbücher, mail-art und Skulptur

Seit 1981 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

 

Der Künstler lebt und arbeitet in Ipwege bei Oldenburg

 

 

"Bonjour Monsieur Jean de La Fontaine",
6 Nachbildungen zu ausgewählten Fabeln, Linol- und Materialdruck, 2017.
Blattformate jeweils 29,7 x 42 cm,
Auflage: 8 Exemplare